Die besten tipps und Tricks für dein abitur

mit unserer Hilfe zum erfolg

Sozialwissenschaften

Die Sozialwissenschaften sind ein breit gefächertes Fachgebiet, das nicht nur soziologische, sondern auch politische sowie pädagogische Inhalte zu bieten hat. Der Kern des Studiums befasst sich mit der Erforschung des menschlichen Zusammenlebens. Als Oberbegriff vereint das Sozialwissenschaften Studium verschiedene Studienrichtungen in sich. Dazu gehören zum Beispiel die Fachbereiche Pädagogik, Politikwissenschaft und Soziologie. Die Sozialwissenschaften lassen sich nicht klar abgrenzen und gelten aufgrund der Berührungspunkte zu anderen wissenschaftlichen Fachgebieten als Metawissenschaft.

Welche Inhalte umfasst das Sozialwissenschaften Studium?

Das Sozialwissenschaften Studium umfasst ein großes Themenspektrum und greift verschiedene Studienrichtungen auf. Die Basis des Studiengangs bilden die Fachrichtungen Soziologie, Politikwissenschaften und Wirtschaftswissenschaften. Manche Studiengänge enthalten auch noch die Psychologie. Zusätzlich greift das Sozialwissenschaften Studium noch weitere Fächer auf. Dazu gehören zum Beispiel:

  • Ethnologie
  • Anthropologie
  • Philosophie
  • Pädagogik
  • Kommunikationswissenschaft
  • Personalwesen
  • Statistik

Voraussetzungen für das Sozialwissenschaften Studium

Um die schulischen Voraussetzungen für das Studium erfüllen zu können, benötigst Du an den meisten Hochschulen das Abitur. Allerdings bieten auch manche Fachhochschulen das Studium an. In diesem Fall reicht auch die Fachhochschulreife aus. Hinzu kommt, dass manche Hochschulen den Studiengang nur mit Numerus clausus anbieten. Zusätzlich zum Bachelor Studium können Sie bei den Sozialwissenschaften im Anschluss auch noch einen Master Abschluss machen.

Für das Sozialwissenschaften Studium müssen nicht nur die schulischen Voraussetzungen erfüllt werden, auch die Persönlichkeit und die Interessen der Bewerber:innen sollten dazu passen. Das Studium hält Ihnen viele berufliche Möglichkeiten offen und bietet ein breites Beschäftigungsfeld. Wenn Sie ein Sozialwissenschaften Studium in Erwägung ziehen, dann sollten Sie ein großes Interesse an Politik, Wirtschaft und Kultur mitbringen. Von Vorteil ist außerdem eine gute Sprachbegabung sowie ein hohes Maß an abstraktem Denken. Außerdem sollten Sie gerne lesen und auch englischer Fachliteratur nicht abgeneigt sein.

Falls Sie unsicher sind, ob das Sozialwissenschaften Studium zu Ihnen passt, dann empfiehlt es sich, einen Studientest durchzuführen. Dieser Test erfasst nicht nur ihre schulischen Kompetenzen, sondern auch Ihre Persönlichkeit und Interessen. Anhand der Auswertung lässt sich erkennen, in welche Richtung das Studium gehen sollte, damit es zu Ihnen passt. Die Auswahl des Studiums ist von enormer Wichtigkeit, immerhin entscheidet der Studiengang über Ihre berufliche Zukunft. Wer möchte schon einen Beruf ausüben, der überhaupt keinen Spaß macht? Um beruflichen Erfolg zu haben, sollte der Studiengang zu Ihnen passen.

Berufsaussichten nach dem Sozialwissenschaften Studium

Bei der Studienwahl spielen auch die beruflichen Aussichten eine entscheidende Rolle. Immerhin studiert man ja, um später eine sichere Zukunft zu haben. Im Gegensatz zu anderen Studiengängen ist bei den Sozialwissenschaften kein Berufsbild vorgegeben. Das bietet durchaus Vorteile, aber natürlich auch Nachteile. Dennoch findet ein Großteil der Absolvent:innen innerhalb von zwölf Monaten eine Anstellung. Von Vorteil ist es, wenn Sie sich im Studium auf einen Fachbereich oder sogar mehrere spezialisieren. Das erhöht nach dem Studium die Chancen auf einen schnellen Einstieg ins Berufsleben. Ebenfalls von Vorteil sind praktische Erfahrungen, die Sie im Rahmen von Praktika sammeln können.

Nach dem Sozialwissenschaften Studium können Sie in folgenden Branchen tätig werden: 

  • Unternehmensberatung
  • Marketing
  • Markt- und Meinungsforschung
  • Wissenschaft
  • Gesundheitswesen
  • Personalwesen
  • Bildungswesen
  • Politik
  • Kultur
  • Öffentliche Verwaltung

Durch das breit gefächerte Studium stehen Ihnen viele Türen offen. Das Sozialwissenschaften Studium eignet sich daher sehr gut für Menschen, die sich nicht auf einen Fachbereich beschränken möchten und sich alle Wege offen halten möchten. Die Verdienstmöglichkeiten als Sozialwissenschaftler:in unterscheiden sich je nach Branche und können stark variieren. Allerdings sind die Grenzen nach oben offen.

Teile diesen Artikel mit deinen Mitschüler:Innen: 

Share on whatsapp
WhatsApp
Share on facebook
Facebook
Share on email
Email

AbEasy - Abschluss- und Abiturprodukte einfach erstellt

Vom Inhalte sammeln über das Layout bis hin zum Druck bekommt ihr bei uns alles aus einer Hand. Abizeitungen, Abschlussbücher, Abishirts oder Ballkarten individuell und unkompliziert drucken.