Die besten tipps und Tricks für dein abitur

mit unserer Hilfe zum erfolg

Uni Ranking zur Wahl der besten Hochschule

In der Bundesrepublik Deutschland existieren derzeit ungefähr zweihundert vierzig staatliche und einhundert private Hochschulen. Ein Uni Ranking soll bei der Wahl aus diesen behilflich sein. Doch man kann nicht einfach die beste Hochschule aus dem Uni Ranking auswählen, vor allem muss man eine Institution die individuellen Bedürfnisse erfüllen. So kann ein Student:In mit dem Wunsch Germanistik zu studieren nicht eine Technische Universität auswählen. Daher sollte man bei dem Durchsehen eines Uni Ranking die folgenden Typen unterscheiden: Fachhochschulen, Kunst- Film und Musikhochschulen, Universitäten sowie Technische Universitäten. Die Hochschullandschaft in Deutschland ist äußerst vielfältig und differenziert, daher lohnt es sich einen Blick in aktuell veröffentlichte Uni Ranking zu werfen und diese als Entscheidungshilfe zu nutzen. Denn das Angebot an Studiengängen ist umfangreich, vierzehntausend fünfhundert Studienfächer stehen zu Auswahl. Ungefähr achttausend siebenhundert dieser Studiengänge sind grundständig und führen somit zu einen ersten Hochschulabschluss. Wie auch in der Bewertung des Uni Ranking verankert, werden die einzelnen verfügbaren Abschlüsse an den Hochschulen vorgestellt. Unterschieden muss bei dem Blick in das Uni Ranking über die Verfügbarkeit der Studiengänge, in Grundstudium und weiterführenden Studium werden.

Das Uni Ranking und dessen Nutzen

Es gibt viele verschiedene Uni Ranking Varianten. Einige Uni Ranking beruhen oftmals auf subjektiven Eindrücken verschiedener Akademiker:Innen, die ihre persönlichen zehn Favoriten bestimmen können. Andere Uni Ranking sind wissenschaftlich fundiert und schaffen durch viel Transparenz einen umfangreichen Einblick in die Hochschulwelt. An Hand der umfassenden Uni Ranking werde, können Studenten:Innen zum einen die fachlichen Aspekte aber auch die Wissenschafts- fernen Komponenten in Betracht ziehen. Daher gewinnen die Uni Ranking zunehmend an Beliebtheit. Denn jeder Student:In hegt innerlich den Wunsch an der renommiertesten Universität zu studieren. Denn eine vorzeigbarer Abschluss von einer Hochschule mit hervorragenden Ruf wirkt sich positiv auf spätere Karrierechancen aus.

Das CHE Uni Ranking und das Times Higher Education Uni Ranking

Das interessanteste und meist genutzte ist derzeit das CHE Uni Ranking. Dieses Uni Ranking wird von dem Centrum für Hochschulentwicklung jährlich erstellt, einbezogen in die Bewertung werden die Beurteilungen der Studierenden, der Absolventen:Innen, von Professoren:Innen, neue Erfindungsmeldungen sowie Veröffentlichungen. Durch diese Bewertungen und andere Details wird eine Position im Uni Ranking kalkuliert und ein sogenannter Qualitätsfaktor festgelegt. Für Studenten:Innen die sich für ein Studium im Internationalen Raum interessieren ist vor allen das renommierte Times Higher Education Uni Ranking nützlich. Dieses weltweite Uni Ranking liegt folgenden Faktoren zu Grunde: Lehre, zitierte wissenschaftliche Arbeiten, Forschung, wirtschaftliche Fördergelder sowie die Vielfältigkeit der Herkunft von Studenten:Innen und Professoren:Innen.

Obwohl dies die momentan anerkanntesten und am meisten in Betracht gezogenen Uni Ranking sind, sind diese mit Zurückhaltung zu bewerten und vor allen aber die individuellen Kriterien in den Vordergrund stellen.

Die endgültige Entscheidung unter Einfluss des Uni Ranking

Eine endgültige Entscheidung sollte jeder potentielle Student:In von den persönlichen Eindrücken und der individuellen Situation abhängig machen. Ein Uni Ranking kann gute Anhaltspunkte liefern, die eigenen Fähigkeiten, der Standort und die Kostenfrage sollten bei der Wahl trotzdem im Vordergrund stehen. Ein persönlicher Rundgang, eine umfangreiche Recherche und ein Blick in Uni Ranking ergeben die ideale Mischung bei der Wahl der passenden Hochschule.

Teile diesen Artikel mit deinen Mitschüler:Innen: 

Share on whatsapp
WhatsApp
Share on facebook
Facebook
Share on email
Email

AbEasy - Abschluss- und Abiturprodukte einfach erstellt

Vom Inhalte sammeln über das Layout bis hin zum Druck bekommt ihr bei uns alles aus einer Hand. Abizeitungen, Abschlussbücher, Abishirts oder Ballkarten individuell und unkompliziert drucken.