Die besten tipps und Tricks für dein abitur

mit unserer Hilfe zum erfolg

Workflow

Workflow ist der englische Begriff für Arbeitsablauf. Der Workflow ist eine meist computergestützte Organisation von Arbeitsabläufen.

Ziele des Workflows

Ein Workflow hat viele Ziele. Dazu gehören klare Vorgaben und strukturiertes Arbeiten. Auch das Vermeiden von Wartezeiten gehört zu den Aufgaben eines Workflows. Ein Workflow soll einer zu großen Arbeitsbelastung entgegenwirken. Möglichst viele Arbeitsabläufe sollen mit Hilfe des Workflows automatisiert werden. Ressourcen sollen dann zugeordnet werden, wenn sie benötigt werden.

Umsetzen des Workflows

Um den Workflow möglichst effektiv umzusetzen, werden Workflow-Management-Systeme eingesetzt. Diese sollen steuern, wer wann wo welche Aufgaben erledigt. Die Management-Systeme für den Workflow analysieren die Arbeitsabläufe und optimieren sie.

Teile diesen Artikel mit deinen Mitschüler:Innen: 

WhatsApp
Facebook
Email

AbEasy - Abschluss- und Abiturprodukte einfach erstellt

Vom Inhalte sammeln über das Layout bis hin zum Druck bekommt ihr bei uns alles aus einer Hand. Abizeitungen, Abschlussbücher, Abishirts oder Ballkarten individuell und unkompliziert drucken.