Die besten tipps und Tricks für dein abitur

mit unserer Hilfe zum erfolg

Zeichensatz

Der Zeichensatz ist die geordnete Menge an Zeichen wie zum Beispiel Buchstaben, Zahlen und anderen Sonderzeichen, aus denen Texte und andere Schriftzüge gestaltet werden.

Unterschied zwischen Zeichenvorrat, Zeichensatz und Zeichenkodierung

Der Zeichenvorrat ist die Menge an Zeichen, die für ein Projekt zur Verfügung stehen sollen. Der Zeichensatz ist dann diese Menge an Zeichen, geordnet und durchnummeriert. Die Zeichenkodierung ist die Umwandlung des Zeichensatzes in eine für den Computer verständliche Sprache, in Bits.

Meist genutzter Zeichensatz in Deutschland

ISO 8859-1 ist der in Westeuropa am meisten genutzte Zeichensatz. Dieser Zeichensatz basiert auf der 8-Bit-Kodierung, wie die meisten anderen Zeichensätze auch. In Deutschland wird ebenfalls am häufigsten der Zeichensatz ISO 8859-1 verwendet, da er die für die deutsche Sprache so wichtigen Umlaute ä, ö und ü beinhaltet. Zeichen anderer Sprachen oder Schriften sind in diesem Zeichensatz allerdings nicht enthalten. Somit muss für das Verwenden anderer Zeichen ein anderer Zeichensatz verwendet werden. Wichtig für die Verwendung des Zeichensatzes auf dem Computer ist nun, die Kodierung zu kennen und dem Computer mitzuteilen, damit dieser den Zeichensatz entsprechend interpretieren kann.

Teile diesen Artikel mit deinen Mitschüler:Innen: 

WhatsApp
Facebook
Email

AbEasy - Abschluss- und Abiturprodukte einfach erstellt

Vom Inhalte sammeln über das Layout bis hin zum Druck bekommt ihr bei uns alles aus einer Hand. Abizeitungen, Abschlussbücher, Abishirts oder Ballkarten individuell und unkompliziert drucken.